Philosophie/
Über mich

Das bin ich

Feinfühlig, introvertiert und extrovertiert – in vielerlei Hinsicht in kein Muster passend. Begeistert von allem, was gesund ist, guttut und das Herz erfreut.
Ich liebe es, neue Menschen kennenzulernen und die Vielfalt an Begabungen zu entdecken. Außerdem liebe ich es, kreativ zu sein - besonders, wenn es darum geht, Dinge zu vereinfachen!

Für mein eigenes Stressmanagement und den Alltag mit meinen Kindern (2016/2020), habe ich viel ausprobiert, erfahren und verändert. Nach Jahren, in denen mein Leben rückblickend einem Überlebenskampf glich, kann ich nun ehrlich sagen: Ich lebe ein Leben, das ich leben möchte und das mich erfreut, auch wenn es nicht immer ganz einfach ist.

Seit Anfang 2021 inspiriere und berate ich andere Menschen zu einem einfacheren, auf ihre eigenen Bedürfnisse abgestimmten Leben. Mit meiner Ausbildung zur ganzheitlichen, körperzentrierten Paar- und Familienberaterin sowie zum Stresscoach (IKP/SGfB) habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Meine Philosophie

Mit meiner Arbeit helfe ich Erwachsenen und Kindern, sich in unserem Zeitalter der vielen Möglichkeiten und Chancen, aber auch der Reizüberflutung, zu orientieren. Das Zuhause, der Alltag sowie die Aktivitäten im täglichen Leben haben einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und das unserer Kinder. Täglich müssen wir tausende von Entscheidungen treffen. Es gibt Menschen, die angesichts dieser Möglichkeiten aufblühen, andere sind überfordert, fühlen sich gestresst und leben in ständiger Angst etwas zu verpassen. Ich unterstütze Einzelpersonen, Paare und Familien dabei, ihre Prioritäten im eigenen Leben so zu setzen, dass Lebensfreude und neue Energie zurückkommen können.

Gerade auch die Kleinsten brauchen Schutz vor dem Zuviel. Eine Überflutung mit Spielsachen, Aktivitäten und Leistungsanforderungen kann ihre freie Entfaltung verhindern. In meiner Beratung lernen Eltern, ihre Kinder so zu begleiten, dass sie weder über- noch unterfordert sind. Dabei werden die Kompetenzen sowohl der Kinder als auch die eigenen neu entdeckt. Das Zuhause und der Alltag wird zu einem schützenden Ort für sich und die Kinder.

Ausbildung und
Lebenserfahrung

2023

Dipl. Ganzheitliche, körperzentrierte Paar- und Familienberaterin IKP/SGfB

Schweizerische Gesellschaft für Beratung (SGfB)

Institutfür körperzentrierte Psychotherapie (IKP)

Zert. Stress – Coach IKP

2022
2021

Zum zweiten Mal werde ich Mama – mit einer wunderschönen Hausgeburt in Vorbereitung mit:

«Die friedliche Geburt» von Kirstin Graf

2018

Umschulung zu Fachfrau Betreuung Fachrichtung Kinder und Vertiefung in die Emmi Pikler Pädagogik

Bildungszentrum Kinderbetreuung

Dr. Emmi Pikler

2016

Geburt meines ersten Kindes

2014
–2021

Arbeit als selbstständige Reinigungsfachfrau in Privathaushalten zu 40 - 60%

Arbeit in Schulergänzenden Betreuung zu 20 bis 60 %

2013

Fachausbildung Bäuerin

Strickhof

Sozialpädagogisches Vorpraktikum in Pflegefamilie

Stiftung Gott Hilft

2010
–2013

Arbeit in verschiedenen Pflegeeinrichtungen und Altersheimen mit Schwerpunkt Demenz

2010

EFZ Dipl. Fachfrau Betreuung Fachrichtung Betagte

Lerne mich
persönlich kennen

Buche dein kostenloses telefonisches Erstgespräch – ganz unverbindlich. Gerne berate ich dich zu deiner Individuellen Situation.
home
über micharbeitsweisereferenzenkontakt